05 Aug

Eero Aarnio Designer desselben Zeitalters wie Charles Eames Schöpfer des dsr-Stuhls

Der dsw-Stuhl

Das 20. Jahrhundert ist durch die Explosion mit zahlreichen Designern geprägt worden, die radikal die Welt des Designs der Möbel geändert haben. Einer der bedeutendsten Fälle ist jener von Charles und Ray Eames http://designstuhle.blog.fc2.com/, das Paar, das am Anfang der Produktion der Möbel Massendesign, aber auch am Anfang der Benutzung von besonderen Materialien für die Möbel als die Glasfaser, die Plastik, usw. unter den berühmtesten Möbeln ist, die sie machten, wir den dsr-Stuhl von Charles Eames zitieren können, das noch heute eine Referenz hinsichtlich der Designmöbel bleibt. Unter den anderen Designern und nicht von den geringsten, die das Design der Möbel in derselben Periode beeinflußt haben, können wir Eero Aarnio zitieren, der als der König der sechziger Jahre angesehen wird.

Nachdem es Studien in Kunst und in Design durchgeführt hat, ist es an 30 Jahren, dass der Designer seine eigene Schaffungsagentur einsetzt. Seine Arbeit wird sehr durch die Schaffung der finnischen Designer geleitet, die es auf diesem Weg vorausgegangen ist. Er ist ein Anhänger der Innerdekoration, die auf der Benutzung von natürlichen Materialien wie das Holz basiert. Seine erste Ausmaßschaffung war der Hocker völlig in Korbweide, die den Namen von „Jattujakkare“ trug, es ist als das, dass er den Gipfel des Designs in den sechziger Jahren erreicht hat. Datum, an dem der dsr-Stuhl von Charles Eames bereits entstanden war. Allerdings ist der Ehrgeiz von Eero viel größer, er denkt, dass die Innerdekoration fortdauernd erneuert werden muss, wenigstens alle 3 Jahre.

Er führt sich in der Arbeit der Glasfaser ein und schafft den FleischBall im Jahre 1962. Der FleischBall stellt ein Design vor, das gänzlich sich von jenem des dsr-Stuhls von Charles Eames unterscheidet. Der FleischBall hat eine Form der Blase, ein Stoffzurichten innerhalb, und man findet dort sogar ein Telefon. Dieser Sitz ist das Symbol der sechziger Jahre geworden, man hat es sogar in mehreren Filmen benutzt. Mit dem Erfolg dieses Sitzes führt sich der Designer in der Schaffung eines Sitzbereiches an den abgerundeten Formen ein. Im Jahre 1968 erscheint Bubble Fleisch sein, es ist ein Sitz abgerundeter Form, aber der aufgehangen wird. Im Jahre 1973 stellt er Pony Fleisch, ein Spielzeugstuhl für Erwachsene vor. Während der siebziger Jahre macht sich der Designer ziemlich selten, es ist in den neunziger Jahren, dass er mit anderen Designsitzen zurückkommt. Seine letzte Schaffung stammt aus 2003.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*